Angst vor Alzheimer

 

 

 

Dr.med. Alexander Nass
A. f. Neurologie u. Psychiatrie, Psychotherapie
Dellbrücker Hauptstraße 90
51069 Köln
Tel. 0221-687810, Fax 0221 6897568

 

DHEA-S-WERT Risikofaktor für Alzheimererkrankung Vereinbarung Im Hinblick auf die von mir geäußerte Sorge, an der Alzheimer- Krankheit erkranken zu können, wurde ich über folgenden Sachverhalt informiert: Es besteht die Möglichkeit, den Wert des DHEA-S-Hormons (Dehydroepiandrosteronsulfat) im Labor festzustellen, was nach neuesten Erkenntnissen eine Möglichkeit bietet, das Risiko, an Morbus Alzheimer zu erkranken, mit einer etwas größeren Genauigkeit einzuschätzen. Ich bin eingehend darüber belehrt worden, dass diese Laborbestimmung eine ganz neue Methode darstellt, die noch nicht an einer ausreichend großen Anzahl von Fällen angewendet werden konnte, sowie dass es sich nicht um eine verbindliche Aussage handelt; mir ist verständlich geworden, dass es sich lediglich um eine bessere Risikoeinschätzung handelt. Auch ist mir unmissverständlich deutlich gemacht worden, dass es sich um eine sogenannte Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) handelt, die somit von meiner gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen wird. Die Gesamtkosten für diese Bestimmung betragen 50,60 DM. Zusammenstellung: GOÄ 3 - Beratung, mindestens 15 Minuten - 17,10 DM 250 - Blutentnahme 4,56 DM Diese Kosten (21,66 DM) werden an die Praxis bezahlt. GOÄ 4037 DHEA-S Bestimmung als IGeL 23,94 DM. Diese Kosten werden mir vom Labor direkt in Rechnung gestellt und von mir an das Labor überwiesen. Vom Resultat werde ich von Dr.Nass in kurzer Zeit nach Eintreffen der Laborbefunde informiert.. Unterschrift Pat. Unterschrift für die Praxis